Header

Anforderung der Bewerbungsunterlagen für den Integrationspreis Rheinland-Pfalz 2020

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bewerbung bis Sonntag, 30. August 2020 (23:59 Uhr), einzureichen.

Wenn Sie Ihr eigenes Projekt – oder das einer anderen Person / Organisation – für den Integrationspreis vorschlagen möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus und stimmen Sie den Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen sowie den Einverständniserklärungen zur Einräumung von Nutzungsrechten an Bildern und zur Veröffentlichung des Projektes zu.

Nach der abgeschlossenen Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene Kontakt-E-Mail mit allen wichtigen Informationen sowie dem Bewerbungsformular. Bitte füllen Sie dieses Formular aus und speichern es. Anschließend können Sie Ihre Unterlagen entweder auf dieser Webseite hochladen oder postalisch einsenden.


Einreichung:

Bitte geben Sie an, ob Sie ein eigenes Projekt einreichen oder ein Projekt einer anderen Person / Organisation vorschlagen möchten.

Projektinformation:

Kategorie:

Bitte geben Sie, wenn möglich, die Kategorie des Projektes an. Eine Beschreibung der drei Preiskategorien finden Sie auf der Webseite.

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner des Projekts:

Bitte geben Sie die E-Mail des Projektes an.

Vorgeschlagen durch:

Wenn Sie ein Projekt vorschlagen möchten, bei dem Sie selbst nicht mitwirken / mitarbeiten, geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an.

Einverständnis:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mein Beitrag, die dazugehörenden Angaben sowie das eingesendete Bildmaterial zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und in Social Media des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz genutzt werden dürfen.