Header

Anmeldung zur 20. Jahreskonferenz
des Rates für Nachhaltige Entwicklung
15. Juni 2020  | Tempodrom Berlin


Bitte beachten Sie, dass Ihre Online-Anmeldung bis zur Bestätigung durch den Rat für Nachhaltige Entwicklung unverbindlich ist. Eine verbindliche Anmeldebestätigung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.


Falls Sie sich privat engagieren und keine Organisation vertreten, geben Sie bitte "privat" ein

Wegen erhöhter Sicherheitsanforderungen werden außerdem folgende Angaben benötigt:

Für den Einlass benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild.

Barrierefreiheit

Verdolmetschung

Foren

Bitte wählen Sie aus, an welchem Forum sie teilnehmen möchten. Die Foren finden parallel statt.

*Forenauswahl


Wer gute Geschichten erzählt, dem hört man zu. Gerade beim Thema Nachhaltigkeit geht es darum, Menschen mit persönlichen Geschichten zu berühren um Wissen über Strategien mit Leben zu füllen. Wir möchten uns in diesem Forum einer kritischen Bewertung der bisherigen Nachhaltigkeitskommunikation widmen und mit Ihnen diskutieren, wie wir Nachhaltigkeit künftig besser kommunizieren. Viele kleine Geschichten, Gezwitscher - und daraus folgende Taten - bringen am Ende den großen Wandel – wie erzählen wir sie gemeinsam und nehmen alle dabei mit?


Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 hat Governance in einigen Punkten reformiert. Nachhaltigkeitskoordinator*innen in den Ressorts sollen für mehr Kohärenz sorgen, das Forum Nachhaltigkeit den öffentlichen Austausch befördern und Dialoggruppen die Sitzungen des Staatssekretärsausschusses um Inputs/Empfehlungen gesellschaftlicher Gruppen bereichern. Parlament, Nachhaltigkeitsrat und Staatssekretäre sollen effektiver miteinander arbeiten. Die Wissenschaftsplattform soll für eine informierte Basis für Entscheidungen sorgen. Die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien fördern das zivilgesellschaftliche Engagement in der Breite der Gesellschaft. Gemeinsam mit den Teilnehmenden der Jahreskonferenz möchten wir über den (bisherigen) Erfolg dieser Reformen diskutieren. Haben sie tatsächlich für mehr Politikkohärenz, Wirksamkeit und Teilhabe gesorgt und neue Aktionsräume eröffnet? Was folgt?


Eine Transformation hin zu einer nachhaltigen Entwicklung erfordert ein Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Aber Gesellschaften fühlen sich bedroht, soziale Ordnungen wanken. So stellt sich die Frage wie ein gesellschaftlicher Wandel in Richtung Nachhaltigkeit gelingen kann und welchen Rahmen er braucht. Klar ist: Nachhaltigkeit muss zu einer gesellschaftlich wirksamen Norm werden. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zeigen Wege auf, wie eine solche Norm gemeinsam ins Werk zu setzen ist und wie die auf dem Weg liegenden Hindernisse und Grenzen überwunden werden können.


In diesem spieltheoretischen Labor laden wir Sie ein, sich neuen Horizonten und alten Blockaden zu widmen, die nachhaltiges Wirtschaften bedingen. Diskutieren Sie mit uns, wer sich bewegt, wer die Dynamik und die Geschwindigkeit wirklicher Veränderungen steigert. Der Nachhaltigkeitsrat unterstützt auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene nachhaltiges Wirtschaften. In diesem Forum sollen das System nachhaltiges Wirtschaften anhand der Themen unternehmerische Berichterstattung und Sustainable Finance und die Messbarkeit und Bilanzierbarkeit nachhaltigen Wirtschaftens analysiert werden.


Die UN Dekade zur Biodiversität 2011-2020 hat den Artenverlust nicht gebremst. Experten und Expertinnen sind sich einig: Der Artenverlust gefährdet (über-) lebenswichtige Güter wie Nahrung und Trinkwasser. Das ist für den Menschen so bedrohlich wie der Klimawandel. Im Streitgespräch werden Positionen ausgetauscht, Lösungsansätze diskutiert, Kompromisse gefunden und dem politischen Realitätscheck unterworfen. Im Fokus dieses Forums steht die Landwirtschaft. Diskutieren Sie mit, wie sich der zunehmende Verlust an Biodiversität vermeiden lässt und wie den negativen Auswirkungen entgegengesteuert werden kann.


Falls Ihr bevorzugtes Forum bereits ausgebucht ist, nehmen wir Sie gerne in eine Warteliste auf und informieren Sie, sobald ein Platz frei geworden ist. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an RNEJahreskonferenz@mediacompany.com.

Treffen mit einem Ratsmitglied

„Triff das Ratsmitglied“- In diesem Jahr werden Mitglieder des Rates ab 8.00 Uhr im Foyer und der kleinen Arena für Gespräche zur Verfügung stehen. Kommen Sie einfach vorbei!

Anreise

Ihre Antworten auf die folgende Frage ermöglichen es dem Veranstalter, den CO2-Fußabdruck der Jahreskonferenz zu erfassen. Danke für Ihre Mitwirkung. Wie würden Sie zu der 20. Jahreskonferenz anreisen?


Livestream

Der Plenarteil der Konferenz wird live im Internet übertragen. Der Link zum Stream wird am Tag der Veranstaltung auf der Webseite bekannt gegeben.

Foto- und Videoaufnahmen

Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Bild- und Filmaufnahmen Ihrer Person erstellt und vom RNE in einer Dokumentation der Veranstaltung, für die eigene Berichterstattung über die Veranstaltung sowie im Internet verwendet und veröffentlicht werden. Darüber hinaus werden die Aufnahmen auf Nachfrage den Medien zur Verfügung gestellt. Die Nutzungsrechte liegen beim RNE.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben und sich einverstanden erklären.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben und sich einverstanden erklären.